5 Januar 2017,  Lombard, Illinois. Die Viskase Companies, Inc. (OTCMKTS: VKSC) hat heute eine endgültige Vereinbarung zum Erwerb von 100% der Anteile an der Walsroder Casings Group (einschließlich ihrer Tochtergesellschaften Walsroder Casings GmbH und Walsroder Casings Polska Sp. Z oo), mit Sitz in Bomlitz, Deutschland von der  Quota International GmbH und der CT Holding GmbH unterzeichnet. Die Akquisition umfasst auch die Vermögenswerte des Unternehmens von Poly-Clip System, LLC, der US-Vertretung von Walsroder und einem Tochterunternehmen der Quota mit Sitz in Mundelein, Illinois.

Nach mehreren Jahrzehnten ist Walsroder in der verarbeiteten Fleischindustrie für seine hochwertige Produktlinie von Faser- und Kunststoffdarm und innovativer Fertigungstechnologie weithin anerkannt. Walsroder Produkte sind weltweit vertreten. Walsroder verfügt über Produktions- und Vertriebsstandorte in Deutschland und Polen,  sowie den Vertrieb in den USA über Poly-Clip.

Für das Geschäftsjahr 2016 beträgt der Gesamtumsatz von Walsroder rund 60 Millionen US-Dollar. Diese Akquisition verstärkt und ergänzt die breite Produktpalette von Faser- und Kunststoffhüllen von Viskase und bietet zusätzliche Produktionskapazitäten für alle wichtigen Märkte der Viskase.

Thomas D. Davis, Chairman, President und CEO von Viskase, kommentiert: “Wir freuen uns darauf die qualitativ hochwertigen Walsroder Produkte, sowie das Management und die Mitarbeiter in die Viskase Familie zu integrieren. Diese Akquisition erweitert unser großes Produktportfolio für die fleischverarbeitete Industrie weltweit und die Kombination der qualifizierten Mitarbeiter beider Unternehmen wird zu einer stärkeren und wettbewerbsfähigeren Viskase führen.”

Der endgültige Abschluss der Akquisition wird bis Mitte Januar erwartet, sobald die regulatorischen Anforderungen erfüllt sind. Der Übergang des Poly-Clip-Managements in den USA und Viskase wird in den kommenden Monaten erfolgen, um sicherzustellen, dass alle Kundenbedürfnisse weiterhin erfüllt werden.

Über Viskase®
Viskase Companies, Inc. wurde in Chicago, Illinois im Jahre 1925 gegründet, ursprünglich als The Visking Company, als wir die erste synthetische Wursthülle aus regenerierter Cellulose erfunden und eingeführt haben. Dieses Produkt war ein revolutionärer Schritt in der Fleischverarbeitung. Sie erlaubte große Produktivitäts- und Effizienzsteigerungen bei der Herstellung von Fleisch- und Wurstwaren. In den vergangenen Jahren hat sich das Unternehmen stark auf Innovationen konzentriert, neue Produkte und neue Konzepte eingeführt, sowie zahlreiche Produkte angepasst, die auf die Bedürfnisse der Kunden abgestimmt sind. Die Erschließung neuer Märkte und das Wachstum in bestehenden Märkten hat uns zu dem Unternehmen gemacht, das wir heute sind; fokussiert darauf, unsere Kunden darim zu unterstützen, den Menschen weltweit, sichere und erschwingliche Protein-Quellen zu liefern.